Herzlich willkommen beim Ursulinengymnasium Werl

"Miteinander · Leben · Entdecken"

Am 19. November verstarb im Alter von 84 Jahren unser ehemaliger Kollege, Studiendirektor i. E. Herr Ernst Strucken.

Studiendirektor i. E.
Herr Ernst Strucken
*1. Sep
tember 1938      † 19. November 2022

Ernst Strucken unterrichtete von 1966 bis 2004 als Lehrer am Ursulinengymnasium in Werl die Fächer Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Russisch. Seine Kolleginnen und Kollegen schätzten gleichermaßen wie die Schülerinnen und Schüler seine Kompetenz und sein Engagement. Ernst Strucken war bekannt für sein Pflichtbewusstsein, das er auch von seinen Schülerinnen und Schülern erwartete, aber auch beliebt für seine humorvolle Art und seine Lebensfreude.

Als Koordinator für schulfachliche Aufgaben seit 1988 engagierte er sich im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und pflegte den Kontakt zu Ehemaligen. Er war ab 1996 auch Ansprechpartner für Referendare am Ursulinengymnasium.

Von seinem Tod sind wir tief betroffen. Das Ursulinengymnasium dankt dem Verstorbenen für sein Wirken über mehr als 35 Jahre. Die Schülerschaft und das Kollegium werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Im Glauben an die Auferstehung und über die Grenzen des Todes hinaus sind wir ihm in Dankbarkeit verbunden.

 

59457 Werl, im November 2022

Für das St.-Ursula-Stift:
Msgr. Joachim Göbel, Leiter des Bereichs Schule und Hochschule
Oberin Sr. Hildegard Löher
Für die Ursulinenschulen:
Anne-Kristin Brunn
Für den Lehrerrat:
Cornelia Kaufmann
Für die Elternvertretung:
Simone Schriek

 

"Was uns besonders wichtig ist"

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu

verantwortungsvollen,
an christlichen Grundwerten orientierten,
selbstbewussten und
toleranten

jungen Menschen erziehen,
die jeden anderen und die Meinung eines jeden anderen achten.

02922 8774800

Schlossstr. 3-5, 59457 Werl

Wir benutzen Cookies

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.